Wußten Sie schon?

DASS...

... unsere Kirche eine ausgezeichnete Akustik hat und man sie zu Aufnahmen mieten kann!

 

 

Obwohl die Türme des Kölner Doms von Honrath aus nicht zu sehen sind, ist die Nähe zu Köln allenthalben zu spüren. So sind Honrath und die umliegenden Ortschaften z. B. zu beliebten Wohnplätzen von Künstlern geworden, die in Köln und darüber hinaus tätig sind. Es konnte daher nicht ausbleiben, dass die Honrather Kirche als Klangraum in den Focus von ortsansässigen Musikern rückte. Diese entdeckten in den 1980ern, was der Kirchengemeinde selbst nicht bewusst war, nämlich über welch hervorragende akustische Verhältnisse diese unscheinbare Dorfkirche verfügt.

 

Die denkmalgeschützte Kirche liegt im Bereich der Stadt Lohmar, über dem Aggertal zwischen Wahlscheid und Overath. Dieser Konzertort, den viele auch als „schöne Insel“ bezeichnen, wirkt sehr inspirierend auf die Künstler. Die Kombination der Holzdecke mit den Steinwänden gibt ihr ihre spezielle wunderbare Akustik. Sie ermöglicht den Musikern ein leichtes Musizieren mit einem differenzierten Hören. 

 

Mittlerweile ist die evangelische Kirche in Honrath wegen ihrer hervorragenden Akustik weit über die Grenzen Lohmars hinaus bekannt. Musiker, Tontechniker und Akustiker beteuern, selten etwas Vergleichbares angetroffen zu haben. Auch eine ganze Reihe von Ensembles nutzten die Kirche zur Erstellung eigener Musikproduktionen.

 

Haben auch Sie Interesse, in dieser ländlichen, inspirierenden Umgebung und der einzigartigen Akustik Musikaufnahmen zu tätigen?

(Hier finden Sie ein Beispiel einer Aufnahme in unserer Kirche!)

Dann melden Sie sich gerne im Gemeindebüro: honrath@ekir.de, Telefon 02206/900930. Frau Elke Friese hilft Ihnen gerne weiter!