Not-Nummern

 

Kinderschutzbund, Ortsverband ……..…………………………………………. 02247/300601 

Ev. Beratungsstelle für Ehe-, Lebens-, Jugend- und Erziehungsfragen, 

Bonn, Adenauerallee 37 ……………………………………………..………….. 0228/6880-150 

Gesundheitsagentur Aids Hilfe Rhein-Sieg e.V………………………………… 02241/979997

Autonomes Frauenhaus,

Frauen helfen Frauen Troisdorf/Much e.V. ……………………………..….…. 02241/1484934

info@frauenhelfenfrauenev.de

Lebenskreis e.V. Sterbe- und Trauerbegleitung ……………………..………. 02242/917037

Sozialpsychiatrisches Zentrum Eitorf ……..……………………………………. 02243/847580

Hilfen für Menschen mit Behinderungen und

ihre Familien Pfarrstelle für Behindertenarbeit …………..……………………. 02241/205526

Der Karren e.V., Sankt Augustin ………………………………………….……. 02241/94540-0

Telefonseelsorge ………………………………………………………….……… 0800/1110111

                                oder 0800/1110222 

Kinder- und Jugendtelefon ………………………..………………………………0800/1110333

 

ZEITRAUM – Evangelisches Zentrum für Diakonie und Bildung

Ringstr. 2/Ecke Bahnhofstr.

 53721 Siegburg 

www.diakonie-sieg-rhein.de

 

• Freiwilligen-Agentur Siegbur.g ……………………………………………… 02241/25215-20

• Allg. Sozialberatung Siegburg ………………………………………………. 02241/25215-32

• Flüchtlingsberatung …………………………………………………………... 02241/25215-34

• Migrationsberatung/Integrationsagentur ………..……………….......…….. 02241/25215-36/-37

  • Betreuungsverein …………………………….…………………….…02241/25215-53
  • Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle ..................................... 02241/127290
  • Mobile Jugendarbeit Eitorf ….……………………………..........….. 02241/8492456
  • Diakonie Suchthilfe ……………………………………………………02241/254440
  • Sozialpsychiatrisches Zentrum Troisdorf …………………………...02241/806013 

 

 

weitere Beratungsangebote unter www.ekasur.de

Diakonie

Tätige Nächstenliebe“ so könnt man die diakonische Arbeit auch beschreiben. Der Glaube soll nicht nur in Predigt und Gottesdienst, sondern auch in praktischer Hilfe sichtbar werden. Hierfür haben sich Gemeinden zusammen geschlossen.

 

Ideell und finanziell unterstützen wir die kreiskirchliche Diakonie, damit wir umfassendere Hilfe leisten können.

Soziallotsen in Lohmar

Eine Initiative der katholischen und evangelischen Kirchengemeinden in Lohmar in Kooperation mit dem Caritasverband Rhein-Sieg e.V.

Zuhören, informieren, weitervermitteln, begleiten, unterstützen.

Das sind die Hauptaufgaben eines Soziallotsens.

 

Jeden Mittwoch von 10:00 bis 12:00 Uhr 

Sprechstunde im Brunnenhaus neben dem kath. Pfarrheim in Lohmar 

Telefon 02246/91548517

(Flyer  liegen im Peter-Lemmer-Haus aus)

 

Lohmarer Tafel

jeden Dienstag von 14.00 bis 16:00 Uhr kath. Pfarrheim Lohmar

Die Lohmarer Tafel ist auf Spenden haltbarer Lebensmittel wie Reis, Nudeln, Mehl oder Zucker angewiesen, da diese von den Supermärkten selten abgegeben werden. Sowohl im Peter-Lemmer-Haus als auch in der Kirche stehen Körbe für Ihre Spenden. Der Inhalt wird zeitnah an die Tafel weitergereicht. Bitte in jedem Fall das Mindesthaltbarkeitsdatum beachten.

Vielen Dank an alle Spender

Familiensprechstunde

Angebot der psychologisch-beratenden Sprechstunde für Einzelne oder Familien in unserer Gemeinde, von Anja Leitzgen 

Terminvereinbarung unter 02206/8522261

Willkommen in Lohmar

Hier erfahren sie mehr über die Willkommenskultur für Flüchtlinge in Lohmar