Willkommen auf unserer Webseite

Herzlich willkommen bei der Evangelischen Kirchengemeinde Honrath!

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Gemeinde. Auf unseren Internetseiten haben wir Wissenswertes und Aktuelles rund um unsere Kirchengemeinde für Sie zusammen gestellt.

 

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und Stöbern und freuen uns darauf, Sie vielleicht auch einmal persönlich in unserer Kirche oder dem Gemeindehaus begrüßen zu können!

 

 

Für Ihre Mithilfe in Form von Anregungen, konstruktiver Kritik oder Texten und Bildern sind wir Ihnen sehr dankbar.

Diese können im Peter-Lemmer-Haus abgegeben oder per Mail an gemeindebuero.honrath@ekir.de geschickt werden.

 


 Pfarrerin Barbara Brill-Pflümer

Peter-Lemmer-Weg 10

53797 Lohmar-Honrath

Telefon:    02206-852640

Fax:          02206-90093-14

brill-pfluemer@evangelisch-honrath.de

 

Sag doch einfach mal Danke ...

 

Sag doch einfach mal Danke – 

und du siehst mit neuen Augen. 

Sag doch einfach mal Danke – 

und du lernst wieder staunen über 

Kleinigkeiten.

Sag doch einfach mal Danke – 

und der Konkurrenzkampf hat ein Ende.

Sag doch einfach mal Danke – 

und die Rechthaberei verstummt.

Sag doch einfach mal Danke – 

und die schlechten Gedanken verkümmern.

Sag doch einfach mal Danke – 

und die Atmosphäre wird spürbar wärmer.

Sag doch einfach mal Danke – 

und du lernst, was glauben bedeutet.

Sag doch einfach mal Danke – 

und du durchbrichst die 

Selbstverständlichkeit.

Sag doch einfach mal Danke – 

und du findest wieder einen Zugang 

zu den Menschen.

Sag doch einfach mal Danke – 

und du kannst wieder aufatmen.

Sag doch einfach mal Danke – 

und du entdeckst einen Schatz.

Sag doch einfach mal Danke – 

und die Gesichter werden fröhlicher.

Sag doch einfach mal Danke – 

und lass dich beschenken.

Sag doch einfach mal Danke – 

und denk nicht: Wie muss ich's vergelten?

Sag doch einfach mal Danke – 

zu einem Menschen.

Sag doch einfach mal Danke – 

zu Gott!

Sag doch einfach mal Danke – 

sag's doch!

 

(Friedhelm Geiß)

 

„Unser tägliches Brot gib uns heute!“

Das Danken und das Teilen gehört nach christlichem Verständnis zusammen. So wollen wir zum Ende des Sommers ganz bewusst inne halten, uns bewusst machen, wie wunderbar die Schöpfung ist, wie reich beschenkt wir sind und wir lenken unseren Blick auf all das, was uns wirklich reich macht. Unsere Altäre schmücken wir mit den reichen Gaben der Natur und preisen Gott für seine Güte.

 

Seinen sie herzlich eingeladen, mit uns das Ernte Dank Fest zu feiern.